CDU Fraktion spendet zum Jahresende für die Marbacher Tafel



Die CDU Gemeinderatsfraktion hatte zu ihrer Dezember-Sitzung den Vorstand der Tafel eingeladen und überreichte im Anschluss an die Schatzmeisterin Elisabeth Diensberg eine Geldspende als Dankeschön und als Zeichen der Verbundenheit, um die Arbeit der Tafel ein klein wenig zu unterstützen. Diensberg berichtete von der Alltagsarbeit im Tafelladen, von den schönen Erlebnissen, aber auch von den Herausforderungen, auf welche die Mitarbeiter täglich treffen. Durch die Geflüchteten hatte sich in den letzten Jahren die Zahl der Berechtigten erhöht. Zum Glück gibt es Bäckereien und Lebensmittelgeschäfte in und um Marbach, die Waren an die Tafel spenden. Hierrüber zeigte sich Diensberg sehr erfreut und blickt auch positiv in die Zukunft. Kosten entstehen der Tafel durch die beiden hauptamtlichen Mitarbeiter, die Ladenmiete und das Fahrzeug, mit dem die Waren jeden Tag abgeholt werden, damit diese auch zuverlässig zu den Öffnungszeiten weitergegeben werden können. „Ein Dankeschön an Sie und an alle Mitarbeiter der Tafel. Sie leisten eine wertvolle Arbeit und wir wünschen Ihnen auch viele Unterstützer im neuen Jahr“, bedankte sich die CDU Fraktion für den Bericht.

Heike Breitenbücher Vorsitzende der CDU Gemeinderatsfraktion Marbach

19.12.2019

© 2020 by CDU Marbach

Markus Breitenbücher

  • raf_bearbeitet_bearbeitet
  • CDU
Heike Breitenbücher Markus Breitenbücher